Anmeldung zum Jagdkurs 2025/26

  

Liebe Jagkursteilnehmer/innen,

ich bin Robert Kaschke, seit Mai 2024 neuer Ausbildungsleiter der JVHNM e. V. Jagdkurse und möchte mich gleich vorab für Ihr Interesse an der Teilnahme an unserem Jagdkurs und der Jungjägerausbildung mit Erwerb des amtlichen Jagdscheins (nach erfolgreich absolvierten Prüfungen) bedanken!

 

Sie können sich hier über den Kurs, dessen Inhalte etc. auf dem Laufenden halten. 

Wenn Sie Fragen zum JK 2025/26 haben, scheuen Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen sehr gerne zur Verfügung! 

 

WAIDMANNS HEIL

Ihr Robert Kaschke
Ausbildungsleiter

 


  

  

Jagdkurs-Bewertungen von einigen unserer Jagdschein-Absolventen

Interviews mit Jagdkursteilnehmern. 



  

  

  

DIE WICHTIGSTEN INFORMATIONEN KURZ UND KOMPAKT

Daten und Fakten über die Jungjägerausbildung und unseren Jagdkurs 2024/25

Info-Veranstaltung

Donnerstag, Juni 2025, Abendveranstaltung (um 19:00 Uhr)

im Vereinsheim (Kerschensteinerstr. 9, 92318 Neumarkt)
Die Info-Veranstaltung ist für Sie die Gelegenheit Fragen zu stellen, das gesamte Ausbilderteam und Ihre Mitteilnehmer/innen Kollegen/innen persönlich kennen zu lernen. Die Teilnahme an der Info-Veranstaltung / am Info-Treffen empfehlen wir generell allen Jagdkurs-Interessieren - auch denen, die bereits fest angemeldet sind.


Kursbeginn

Praxisteil: Juli 2025

Theorie-Unterricht: September 2025, im Vereinsheim

Starttermine können sich verschieben, alle Teilnehmer/innen werden stets rechtzeitig in Kenntnis gesetzt!


Kursart

Teilzeit Abendkurs


Kurszeiten

unter Vorbehalt von Änderungen

i. d. R. Dienstagabend und Donnerstagabend (19 - 22 Uhr)

i. d. R. gelegentlich Samstags (9 - 12 oder 13 - 16 Uhr)
Prüfungstage und Sondertermine davon ausgenommen


Kursinhalte

Sach- & Fachgebiete

  • Jagdwaffen, Jagd- und Fanggeräte
  • Biologie der Wildarten
  • Rechtliche Vorschriften
  • Wildhege, Jagdbetrieb und jagdliche Praxis
  • Jagdhundewesen
  • Naturschutz, Landbau, Forstwesen, Wild- und Jagdschadenverhütung
  • Fallenlehrgang 
  • Schiessausbildung

Kursdauer

ca. 5 Monate Blockunterricht in Abend- und Wochenendkursen
anschließend Teilnahme an der amtlichen Jägerprüfung (schriftlicher, mündlicher, praktischer Teil)


Teilnehmerzahl

begrenzt auf  maximal 20 Teilnehmer


Einstiegsalter

15 Jahre (mit schriftlicher Erlaubnis der Erziehungsberechtigten)


Konditionen

Die Teilnahme am Jagdkurs erfordert aus versicherungstechnischen Gründen die Hauptmitgliedschaft im Verein. Der erstjährige Mitgliedsbeitrag bleibt jedoch frei -
Ersparnis: 70,- €!


Gebühren
unter Vorbehalt von Änderungen

  1.000,00 €   (Jagdkursteilnahme / Trainings & Bearbeitungsgebühr)

     280,00 €   (Amtliche Prüfungsgebühr / Jagdschein)

ca. 180,00 €   (empfohlene Lernunterlagen, falls gewünscht)

ca. 1.460,00 €  Gesamtkosten für Jagdkurs, inkl. Lernunterlagen & Jagdscheinprüfung


Voraussetzungen zur Teilnahme an einer amtlichen Jäger-Prüfung

-  mindestens 120 Stunden Ausbildung, davon min. 60 theoretische und min. 60 praktische Ausbildungsstunden

-  Schießausbildung (250 Wurfscheiben Trap oder Skeet mit Trefferbescheinigung)

-  flüchtiger Überläufer mit Treffernachweis

-  Schießen mit Pistole und Revolver

-  Besuch eines Schießkinos     


  

  

WEITERE INFORMATIONEN / QUELLEN

Offizielle Angaben zur Jägerprüfung vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, unter:

  

  

FRAGEN ZUM JAGDKURS 2025/26

Ihr Ansprechpartner - Ausbildungsleiter Robert Kaschke - beantwortet Ihnen gerne alle Fragen!

Robert Kaschke

Ausbildungsleiter Jagdkurs

Mail: rk(at)jvhnm.de

Mobil: 0160 / 4700 165

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.