Jagdausbildung & Jagdschein - Jagdkurs / Jungjägerausbildung

Jagdausbildung / Jagdkurs / Jagdschein Jagdschutzverein Hubertus Neumarkt e. V.

  

+++ DER JAGDKURS 2017/18 IST AUSGEBUCHT! +++

(Stand: 01.07.2017) 


  

  

ALLES AUS EINER HAND ZU HERVORRAGENDEN BEDINGUNGEN

Wir führen den Jagdkurs von A - Z mit eigenem, erfahrenem Ausbilderteam durch

Hohe Ausbildungsqualität, niedrigste Durchfallquoten, hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. In Bayern gehören wir seit 2007 zu den besten und günstigsten Anbietern. Unser Jagdkurs ist alljährlich gut besucht, das Ausbildungsteam strebt jedes Jahr an, die teilweise Theorie lastigen Sachgebiete in interessante Dialogthemen umzuwandeln, bei denen Wissensaufnahme und Lernen deutlich leichter fällt und Spaß macht. Gute Unterrichtsräumlichkeiten, moderne technische Hilfsmittel und ein hervorragendes Umfeld zum Schiessenlernen und Üben sind bei uns gewährleistet. Mit der Teilnehmerbeschränkung (i. d. R. 20 Teilnehmer / je Jagdkurs) stellen wir sicher, dass sich die Ausbilder genügend Zeit für Fragen der Teilnehmer sowie individuelle Hilfestellungen nehmen können.   

  

  

DIE ECKDATEN UNSERES JAGDKURSES

In 6 Monaten zum/r staatlich geprüften (Jung-)Jäger/in mit amtlichem Jagdschein

Wer bei uns in einem Herbst-Jagdkurs beginnt, kann - unter Erfüllung bestimmter Voraussetzungen - bereits im Frühjahr des Folgejahres amtlich bescheinigte/r Jäger/in sein, also nach rund 6 Monaten, sofern der- oder diejenige bereits an der ersten Prüfungsmöglichkeit (JP 1) teilnimmt.

 

Die Voraussetzungen dafür:

  • mindestens 120 Stunden theoretische und praktische Ausbildung nachzuweisen
    erfolgt bei uns in Teilzeit Abend- & Wochenendkursen (Die., Do., Sa., gelegentlich auch So. oder an anderen Tagen, jeweils 2 - 3 Stunden je Unterrichtseinheit)
  • Schießausbildung (250 Wurfscheiben Trap oder Skeet mit Trefferbescheinigung)
    erfolgt bei uns an 2 Schiessübungsplätzen (Abends oder am Wochenende)
  • flüchtiger Überläufer mit Treffernachweis
  • Schießen mit Pistole und Revolver
  • Besuch eines Schießkinos
    erfolgt bei uns im Schützenhaus
  • erfolgreich absolvierte Jagdprüfung
    • Schriftlicher Teil: 75 korrekt beantwortete Fragen aus den 6 Sachgebieten
    • Mündlicher Teil: jeweils ca. 12 Minuten erfolgreich bestandene Befragung je Sachgebiet
    • Praktischer Teil: Waffenübung - fehlerfreie Waffenhandhabung & Abschlussschießen auf Rehbockscheibe (4 Versuche / 3 Treffer)
  • das 16. Lebensjahr ist erreicht (bei Jugendschein-Absolventen)
    Jugendliche ab 15 Jahren können mit schriftlicher Erlaubnis der Erziehungsberechtigten am Jagdkurs und an den Prüfungen vollständig teilnehmen, erhalten jedoch den Jugend-Jagdschein erst mit vollendetem 16. Lebensjahr.

  

  

AUSBILDUNGSINHALTE & PRÜFUNGSFÄCHER

Diese werden schriftlich, mündlich und praktisch geprüft

  • SACHGEBIET 1  Jagdwaffen, Jagd- und Fanggeräte
  • SACHGEBIET 2  Biologie der Wildarten
  • SACHGEBIET 3  Rechtliche Vorschriften
  • SACHGEBIET 4  Wildhege, Jagdbetrieb und jagdliche Praxis
  • SACHGEBIET 5  Jagdhundewesen
  • SACHGEBIET 6  Naturschutz, Landbau, Forstwesen, Wild- und Jagdschadenverhütung
  • Fallenlehrgang 
  • Schiessausbildung

  

  

KOSTEN DER JÄGERAUSBILDUNG

In Bayern gehören wir zu den günstigsten, trotz höchster Abschlussquoten

In Bayern gehören wir schon seit seiner Gründung zu den günstigsten Anbietern mit höchsten Abschlussquoten. Die Gesamtkosten für den Vorbereitungskurs inkl. Lernunterlagen und Prüfungsgebühren liegen bei 1.430,00 € (ab Jagdkurs 2018/19). Die Teilnahme am Jagdkurs beim Jagdschutzverein Hubertus Neumarkt i. d. OPf. e. V. ist aus versicherungs-technischen Gründen nur mit einer Mitgliedschaft möglich. Hier kommen wir aber neuen den Jagdkurs-Teilnehmern / Beitretenden im laufenden Kalenderjahr durch den Erlass erstjährigen Mitgliederbeitrags entgegen. Mitgliederbeiträge fallen erst ab dem zweiten Mitgliedsjahr an.

  

  

SIE HABEN FRAGEN ZUM JAGDSCHEIN, JAGDKURS, GENERELL ZUR JAGDAUSBILDUNG?

Ausbildungsleiter Herbert Eichenseer beantwortet alle Fragen gerne

Nehmen Sie einfach direkt Kontakt auf, telefonisch, per Mail oder über das Formular!

Herbert Eichenseer

Ausbildungsleiter Jungjägerkurs

he(at)jvhnm.de

Mobil: 0171 / 477 82 50