Aktuelles und Meldungen

  

30.03.2018 |Jagdausbildung 2018/19

Ausbildungsleiter Herbert Eichenseer übergibt das Zepter an den neuen Ausbildungsleiter Stefan Moosburger

Herbert Eichenseer
Ausbildungsleiter des JVHNM e. V. von 10/2007 - 03/2018

Es war eine große Ehre und ganz besondere Freude, so Herbert Eichenseer im Rückblick auf die vergangenen 11 Jahre als Ausbildungsleiter des Vereins. Der Abschied von dieser Position fällt ihm einerseits natürlich schwer - dies erfolgt aus persönlichen Gründen. Andererseits freut sich Herbert darauf, sein gesamtes Wissen und seinen Erfahrungsschatz an den 40-jährigen Stefan Moosburger weitergeben zu können.

Aus Sicht von Herbert Eichenseer ist Stefan Moosburger der richtige Nachfolger. Weil er sowohl im Umgang mit Jungjägern gut kann, als auch über die erforderliche Autorität, Sach- und Fachkundigkeit verfügt.
Stefan Moosburger ist seit 2013 mit Leib und Seele im Verein aktiv, unter anderem als Ausbilder für Jagdpraxis & Wildhege. Seine neuen, verantwortungsvollen Aufgaben nimmt er sehr gerne an und freut sich auf die kommenden Ausbildungskurse. Der Tradition des Vereins Treue zu halten, im Sinne von jährlich geringstmöglichen Durchfallquoten bei den Jagdprüfungen ist eines seiner obersten Ziele als Ausbildungsleiter. Die Jagdkursteilnehmer neu und auch innovativ an jagdliche Themen heranzuführen, ist sein persönliches Anliegen.

Die gesamte Vorstandschaft, wie auch alle Ausbilder stehen hinter Stefan.

Herbert Eichenseer bleibt dem Ausbilderteam erhalten - als Ausbilder im Fach Jagdrecht.

Stefan Moosburger
neuer Ausbildungsleiter der Jagdkurse und der Jungjägerausbildung ab 04/2018


  

  

 

15.07.2017 |Hundeausbildung 2017

31 Hunde (16 Begleit- / 15 Jagdhunde) haben ihre Prüfungen großartig absolviert und Besitzer wie Ausbilder begeistert!

  

  

 

29.06.2017 |Informationsveranstaltung zum Jagdkurs 2017/18

Der Jagdkurs 2018/19 ist mit 20 Teilnehmer/innen ausgebucht und gestartet!

  

  

  

  

27.01.2017 | Termin für die Informationsveranstaltung zum Jagdkurs 2017/18

Der Termin für den Infoabend zum Jagdkurs 2019/20 wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Der Jagdkurs 2018/19 ist ausgebucht und bereits gestartet.

(Stand: August 2018) 


 

 

 

  

18.10.2016 | Lehrgang Kundige Person und Trichinenprobenentnahme

87 Jägerinnen und Jäger bildeten sich weiter!

Um den jagdlichen Herausforderungen gerade bei Schwarzwild in vollem Umfang gerecht zu werden, veranstaltete der Jagdschutzverein Hubertus Neumarkt, am Dienstag 18.10.16 eine Weiterbildungsmaßnahme mit dem Arbeitstitel „Kundige Person und Trichinenprobenentnahme bei den entsprechenden Wildarten“, unter der Leitung von Herrn Dr. Langner, Leiter des Veterinäramtes des Landkreises Neumarkt i. d. OPf.. 87 Jägerinnen und Jäger, darunter 24 angehende Jungjäger

lauschten den interessanten Ausführungen von Dr. Langner. Zum Ende des Lehrgangs wurde an einem präparierten Schwein die zwingend notwendigen Probenentnahmen durchgeführt. Die Besucherzahl und das bekundete Interesse auch nach der Veranstaltung wird der Jagdschutzverein Hubertus Neumarkt zum Anlass nehmen, weitere Veranstaltungen aus den Themenbereichen Jagd - und Jagdpraxis anzubieten.


 

 

 

  

06.10.2016 | Stammtisch-Treffen

Verehrte Leser/innen,

liebe Vereinskollegen/innen und Waidkameraden/innen,

eiskalt erwischt, kann man zu diesem Schnappschuss nur sagen (gemacht von Wolfgang Teichmann / Mitglieder des JVHNM e. V. Ausbilderteams)! Die meisten kennen mich ja bereits. Für die Anderen möchte ich mich kurz vorstellen, ich bin Christiane Dümler. Mitglied des Vorstands (Schriftführerin) und Mitglied des Ausbilderteams (Hundeausbildung), manche bezeichnen mich vereinsintern gerne als "unsere PR-Frau".

 


Dass ein Verein sowohl Mitglieder, als auch die interessierte Öffentlichkeit regelmäßig mit Kurzmeldungen sowie mit ausführlichen Berichten zu relevanten Vereins- und Umfeld-Themen versorgen sollte, wissen wir ja. Bislang haben wir dies zwar eher unregelmäßig aber doch konsequent gemacht, unter anderem über unsere Mitgliederbriefe (ca. 3 Exemplare pro Jahr). Nachdem wir in den vergangenen Tagen für unsere "Öffentlichkeitsarbeit" hauptsächlich in Form unserer Internetpräsenz gelobt wurden, dachten wir uns, wir lassen einige Vereinsthemen anders und schwergewichtiger aufleben, denn bisher.

 

Dazu gehört unter anderem der neue "Stammtisch-Report". 30 - 40 Teilnehmer, dies entspricht der ungefährenen Besucherzahl - rückblickend auf die vergangenen 20 Stammtischtreffen - und ist absolut okay. Allerdings bei 325 Mitgliedern könnte "mehr gehen", meinen wir. Wie wir versuchen werden, die Besucherzahl an unseren Stammtischen zu erhöhen? In dem wir über die Inhalte vergangener Treffs berichten und mit etwas Unterstützung von unserem Vereinswirt Biyikoglu Hüseyin, der - mit Verlaub - wirklich gut kochen kann!


Kulinarisches Highlight

Zartes Rinderfilet auf gebratenen Bonen, an Kartoffel-Gratin, mit buntem Beilagen-Salat. Der Wirt hat´s vorgestellt, einer hat es bestellt, das erste Menü wurde serviert. Es hat keine 3 Minuten gedauert, bis einige andere nachbestellten. Ausnahmslos jeder hat das Gericht gelobt. Witzig war, dass einige den schnellen Kontakt nach Hause suchten (per Whatsapp, Mail oder MMS / SMS), mit der Kurzmitteilung: "Schatz, heute esse ich außer Haus". Was die Empfänger/innen dieser Nachricht eher ärgerte denn freute - ärgern im positiven Sinne - war ein angefügtes Bild des Menüs. Prompt kamen Rückmeldungen wie: "gibt es das auch zum mitnehmen?!"


Gesprächsthemen des Abends

Parallel zum Stammtischtreffen lief der Jagdkurs 2016/17 (Waffenkunde & Waffenrecht, mit Andreas Greger). Die Stammtischrunde war sehr durchwachsenen - von einigen unter 25 Jährigen, Absolventen des letztjährigen Jagdkursen, bis hin zu einigen alteingesässenen Jägern jenseits der 40 Jahre. Jeder fand sofort Anschluss und Gesprächsstoff. Die Runde war sehr belebt und endete kurz nach 23 Uhr.

 

Inhaltlich tauschten wir uns über Themen der Jagdausbildung, das unbeständige Wetter, die neuen Poloshirts für das Ausbilderteam und über eine neue Video-Interview-Reihe mit Jagdkurs-Absolventen (JK 2015/16) aus. Nebenher hat Wolfgang Teichmann einige tolle Bilder gemacht, die wir in Kürze veröffentlichen werden.

 

In diesem Sinne also:

Beim nächsten Mal dabei sein, es lohnt sich!

Ihre Christiane Dümler


 

 

 

  

01.09.2016 | Nachruf für unseren verstorbenen Gründervater

NACHRUFE / WIDMUNGEN

Ihren persönlichen Nachruf schreiben

Hier können Vereinsmitglieder, Waidkameraden/innen, Firmen, Institutionen, andere Vereine, Freunde und Bekannte ihre persönlichen Worte als Nachruf und Widmung für Hans Bradl formulieren und veröffentlichen.


  

  

MELDUNGEN & BERICHTE 2015 (ARCHIV)

07.11.2015

Hubertusfeier 2015 mit besonderer Ehrung

Direkt zu Details über den Verein

01.10.2015

300. Vereins-Mitglied geehrt

Direkt zu Details über den Verein

01.10.2015

Der neue Jagdkurs 2015/16 hat begonnen

Direkt zu den Details des Jagdkurs 2015/16

11.09.2015

"Neues Laser-Schießkino wurde eingeweiht"

Direkt zum Artikel / Quelle: Mittelbayerische | Foto: Hahn (Mittelbayerische)

10.09.2015

Neues Laser-Schießkino wurde eröffnet

09.09.2015

Der Wildgrill-Kurs war ein voller Erfolg 

28./29.08.2015

11 Hunde bestehen die Brauchbarkeitsprüfung

22.08.2015

Erste gemeinsame Waldbegehung 


31.07.2015

Hohe Abschlussquoten, hervorragende Ausbildung

17.04.2015

"Jagdschutzverein hat gut gewirtschaftet"

Direkt zum Artikel / Quelle: Mittelbayerische | Foto: Hahn (Mittelbayerische)


MITGLIEDERBRIEFE

Online lesen oder als PDF downloaden

Einfach auf das jeweilige Vorschaubild klicken, dann gelangen Sie zu den ausführlichen Inhalten.

Nr. 23 | Oktober 2016

Nr. 22 | März 2016


Nr. 21 | Okt. 2015

Nr. 20 | Aug. 2015

Nr. 19 | Mär. 2015


Nr. 18 | Okt. 2014

Nr. 17 | Jul. 2014

Jagdschutzverein Hubertus Neumarkt e. V. Mitgliederbrief Nr. 17

Nr. 16 | Mär. 2014

Jagdschutzverein Hubertus Neumarkt e. V. Mitgliederbrief Nr. 16

AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN

JVHNM Newsletter und die Mitgliederbriefe ab sofort per E-Mail erhalten und informiert bleiben!

Sie müssen lediglich Ihre E-Mail Adresse an uns übermitteln.

AUS EMPFÄNGER-LISTE AUSTRAGEN durch Mail an: info@jvhnm.de