Hundekurs 2023 (Jagd- & Begleithunde)

STARTTERMINE

Jagdhunde-Kurs 

Geplanter Start: März 2023, 18 Uhr

Begleithunde-Kurs 
Geplanter Start: März 2023, 18 Uhr

 

 


Christiane Dümler, Schriftführerin und Mitglied des Ausbilderteams des Jagdschutzverein Hubertus Neumarkt e. V., Jägerin
Christiane Dümler

Sie möchten am Jagd- & Begleithunde-Kurs 2023 teilnehmen?

Bitte halten Sie sich hier auf dieser Seite selbst auf dem Laufenden, falls es zu Terminänderungen kommt.

Anmeldung per Telefon, Mail oder Anmeldeformular:

0160 / 94 90 89 65 oder cd@jvhnm.de

Ansprechpartnerin: Christiane Dümler


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

  

 

HUNDE-PRÜFUNGSTERMINE 2023

WICHTIGE TERMINANGABEN FÜR DEN HUNDEKURS 2023

(Die Terminangaben sind ohne Gewähr und abhängig davon, ob rechtlich möglich!)

Dressurprüfung (Jagdhunde) für die Teilnehmer des Hundekurses 2023: folgt

Begleithundeprüfung für die Teilnehmer des Hundekurses 2023: folgt

Brauchbarkeitsprüfungen für die Teilnehmer des Hundekurses 2023: folgt

Abschlussabend des Hundekurses 2023: wird rechtzeitig bekanntgegeben, falls durchführbar

 

Reinhard Iberl (Jagdhunde), Christiane Dümler (Jagdhunde), Madeleine Neuner (Begleithunde) und Ursula Satzinger (Begleithunde) stehen Ihnen bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung und halten Sie über Terminänderungen /-anpassungen auf dem Laufenden.

 

 

  

Verehrte Hundekurs-Teilnehmer,

seit vielen Jahren gehören wir in Bayern zu den besten und zuverlässigsten Anbietern für hochwertige Hundekurse und für erstklassige, ausgewogene Agilitytrainings.

Verschwindend geringe Durchfallquoten bei den Dressur- und Brauchbarkeitsprüfungen sprachen bisher alljährlich für die Qualität unserer Ausbildung. Begeisterte Teilnehmer/innen (Vierbeiner und Besitzer), sprechen für die starke und tolle "Community" des Vereins - viele davon werden nach der Erstteilnahme an einem Hundekurs zu begeisterten Vereinsmitgliedern (die Mitgliedschaft ist kein MUSS).

Lassen Sie sich an dieser Stelle von mir folgendes auf den Weg geben:
Gehen Sie erneut unvoreingenommen und entspannt in die Hundeausbildung. Wie feinfühlig die Tiere sein können (in einer Zeit der Krise umso mehr), haben Sie vielleicht schon des öfteren in Ihrem Umfeld erlebt. Es gilt: Je entspannter die Besitzer, desto ruhiger und aufnahmefähiger die Vierbeiner!

Wir freuen uns darauf, Ihnen alle wichtigen Umgangsformen mit dem Tier beibringen zu dürfen und freuen uns in gleichem Maße darauf, aus Ihrem Vierbeiner einen treuen Jagdbegleiter oder Weggefährten machen zu können!

 

AUF EINE GUTE ZUSAMMENARBEIT

Ihr Reinhard Iberl
Ausbildungsleiter Jagd- & Begleithunde